Pferdefotografie

Hier zeige ich Ihnen einen kleinen Auszug aus meiner bisherigen Arbeit.

Der Preis berechnet sich nach Aufwand, Bildanzahl und Fahrtweg.

Sammelshootings mit mehreren Pferden beginnen bei 59 € pro Pferd.

Gern erstelle ein auf  Sie abgestimmtes Angebot.
Ich bin sowohl im Großraum Bielefeld, Herford und Gütersloh für Einzeltermine,

als auch deutschlandweit bei Sammelshootings, Hochzeiten oder Turnieren für Sie im Einsatz.

Als erstes zeige ich Ihnen eine Auswahl der sogenannten Stallgassenfotos.

Hierfür benötigen wir lediglich den Eingang zu einer recht dunklen Stallgasse oder Scheune.

Wichtig: der Eingang sollte beim Shooting im Schatten liegen, um harte Kanten zu vermeiden.

Achten Sie am besten schon bei unserer Terminabsprache darauf, welche Uhrzeit hier das beste Licht liefert.


Hier folgt nun eine Auswahl verschiedener klassischer Outdoor Pferdefotos.

An jedem Reitstall finden sich tolle Locations, auch wenn es auf den ersten Blick oft nicht danach aussieht.

Sie können sich im Vorfeld schon auf die Suche begeben, zusätzlich schauen wir dann vor Beginn des Shootings einmal gemeinsam, an welcher Stelle vom Hof wir welche Aufnahmen machen können.

Kommen wir nun zu den emotionalsten Bildern - Pferd & Mensch!

Jeder Mensch ist schön, in entspanntem Umfeld entstehen genau dann tolle Bilder,

wenn Sie nicht mehr an die Kamera denken, sondern sich auf Ihr Pferd einlassen...

 

Pferde im Studio - die Königsdisziplin!

Im Gegensatz zum Stallgassen Shooting haben wir im Studio nun die Möglichkeit, gezielt Licht und Schatten zu setzen.

Zudem sind wir unabhängig vom Wetter, daher bieten sich die Studio Shootings das ganze Jahr über an und sind eine willkommene Abwechslung im Reiter-Alltag.

Den Nebel habe ich nachträglich eingefügt. Somit ist das Shooting stressfreier für das Pferd, und man kann das Bild sowohl mit Nebel als auch in der klassischen Variante nutzen.